Taiping Houkui

Bancha
Ceylon Green Spirals
Chun-mee Jiangxi
Gunpowder
Gyokuro
Jasmin-Tee
Lung ching
Matcha
Pai mu tan
Phoenix pearls
Sencha
Taiping Houkui

Taiping Houkui (太平猴魁; tàipíng hóukuí) - eine Grünteespezialität aus China

Taiping Houkui (太平猴魁; tàipíng hóukuí) ist eine Grünteespezialität aus der chinesischen Anhui-Provinz. Der Name bedeutet "Taiping Affenkönig". Die Spezialität, die erst seit 100 Jahren existiert, zeichnet sich durch bis zu 15 cm lange Teeblätter aus, welche die Länge anderer Sorten bei weitem übertreffen. Die Form nennt man auch "zwei Klingen und ein Schaft" mit Bezug auf das Aussehen der Teeblätter.

Der gepflückte Tee wird traditionell in Pfannen geröstet, aber in einer modernen Variante auf Rüttlern oberhalb eines Kohlefeuers getrocknet. Nach dieser ersten Hitze-Behandlung sind die Enzyme im Tee deaktiviert, was die Fermentation verhindert. Danach wird der Tee dreimal über Bambuss-Stangen getrocknet, wobei die Temperaturen sukzessive von 100°C auf 85°C und schliesslich auf 60°C gesenkt werden. Im Anschluss werden die Teeblätter sortiert und verpackt.

Da die Teeblätter so lang sind, wird Taiping Houkai oft in hohen Gläsern oder Tassen zubereitet. Der intensive Geschmack des Tees wird mit Noten von Orchideen oder Veilchen umschrieben. Der erste Aufguss schmeckt zusätzlich ein wenig nach Heu und gedörrten Bohnen und bietet einen weichen, süssen Nachgeschmack.

Taiping Houkui Tea